Newsbox

Immer informiert, immer aktuell - Versicherungsmarkt Branchennews!

Zum Thema:

In Bezug auf eine Rechtsschutzversicherung gibt es eine Reihe von wichtigen Aspekten, die man wissen sollte. Im Rahmen dieses Beitrags müssen grundlegende Fragen hinsichtlich der Rechtsschutzversicherung geklärt werden, wie: Was ist eine Rechtschutzversicherung? Welche Streitigkeiten können durch die Rechtsschutzversicherung abgedeckt werden? Wer kann bei einer Rechtsschutzversicherung versichert werden? Was ist im Schadensfall zu tun?

Dienstag, 15.12.2015, 20:46:45 Uhr

Im Alter höhere Kfz-Versicherungsbeiträge

Wer lange unfallfrei gefahren ist, profitiert im Alter von hohen Schadenfreiheitsrabatten.

Weil aber ältere Fahrer im Schnitt mehr Schäden verursachen, gibt es auch das Merkmal „Alter des Fahrers“, das den Versicherungsbeitrag für Fahrer mittleren Alters senkt und für ältere Fahrer anhebt. Darauf weist der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) hin.

Die Statistik des GDV zeigt, dass ältere Fahrer im Schnitt mehr Schäden verursachen als Fahrer mittleren Alters. Die Höhe dieser Zu- und Abschläge für das Alter gilt für alle Autofahrer der jeweiligen Altersklasse gleichermaßen – egal, ob es sich um gute oder schlechte Autofahrer handelt. Wer jahrelang unfallfrei fährt, profitiert davon über den Schadenfreiheitsrabatt, der den Beitrag senkt. Zuschläge für das Alter werden daher in der Regel durch einen hohen Schadenfreiheitsrabatt gedämpft.

Zurück zur Übersicht

Impressum AGB Datenschutzerklärung Anfahrt Kontakt