Newsbox

Immer informiert, immer aktuell - Versicherungsmarkt Branchennews!

Zum Thema:

In Bezug auf eine Rechtsschutzversicherung gibt es eine Reihe von wichtigen Aspekten, die man wissen sollte. Im Rahmen dieses Beitrags müssen grundlegende Fragen hinsichtlich der Rechtsschutzversicherung geklärt werden, wie: Was ist eine Rechtschutzversicherung? Welche Streitigkeiten können durch die Rechtsschutzversicherung abgedeckt werden? Wer kann bei einer Rechtsschutzversicherung versichert werden? Was ist im Schadensfall zu tun?

Freitag, 08.01.2016, 17:53:58 Uhr

Rauswurf bei Boykott des Firmenwagens

Will ein Mitarbeiter den Firmenwagen nicht nutzen, kann er gekündigt werden.

Entsprechend urteilte das Arbeitsgericht Mönchengladbach, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Im verhandelten Fall ging es um einen Mitarbeiter, der bereits seit 20 Jahren in einem Kaffee vertreibenden Unternehmen beschäftig war. Der Verkaufsreisende wollte mit einem neu beklebten Firmenfahrzeug nicht mehr unterwegs sein, da er die Beklebung anstößig fand. Die daraufhin erfolgte Kündigung bestätigte das Gericht: Der Arbeitgeber habe im Rahmen seines Direktionsrechts die Möglichkeit, einem Arbeitnehmer ein nach seinen Vorstellungen gestaltetes Fahrzeug zuzuweisen.

Zurück zur Übersicht

Impressum AGB Datenschutzerklärung Anfahrt Kontakt